Grübl-Automatisierungstechnik wurde ausgezeichnet

Am Mittwoch, den 1. Okt. 2008 wurde die Firma Grübl-Automatisierungstechnik als feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet.

Übergabe der Auszeichnung

Ing. Ekkehard Grübl und Mitarbeiter

Drei Unternehmen aus dem Bezirk Hartberg wurden ausgezeichnet

In der Steiermärkischen Landesregierung im großen weißen Saal wurde die Auszeichnung von ausgewählten Betrieben zum feuerwehrfreundlichen Arbeitgeber vorgenommen. Unter den steiermarkweit 27 ausgezeichneten Firmen war auch die Firma Grübl-Automatisierungstechnik. Diese Unternehmen fördern jene Beschäftigen, die ehrenamtlich Mitglied einer Feuerwehr sind, in besonderer Weise - etwa durch Freistellungen für Einsätze, Aus- und Weiterbildung.

Firmeninhaber Ing. Ekkehard Grübl nahm aus den Händen von Landeshauptmann Mag. Franz Voves, Wirtschaftskammer-Vizepräsidentin Mag. Regina Friedrich und Landesbranddirektor Albert Kern die Auszeichnung entgegen.

Die Firma GRÜBL-Automatisierungstechnik besteht seit dem Jahr 1993 und beschäftigt ca. 70 Mitarbeiter - wovon 8 Mitglieder einer Feuerwehr sind.

Im Bezirk Hartberg wurden weiteres die Firmen Borckenstein AG (Neudau) und Licht-Loidl (Lafnitz) ausgezeichnet.